Von Lust geweckt, wir müssen swingen SDC.com

This post is also available in: Nederlands English (Engels)

Gelockt vom Nervenkitzel des Swingens näherte sich dieses Paar der Tür und trat in eine neue Dimension der Lust und des Vergnügens ein.

Es war eine Oktobernacht in diesen Teilen der Welt, in der sich der Oktober gut anfühlt. Eigentlich mehr als nett – warm, einladend und verlockend. Wir haben darüber gesprochen und sogar jedes Detail geplant – das sichere Wort, den Fluchtblick, den Blick „Ich bin nicht bereit dafür“ oder „Ich habe es mir anders überlegt“. Wir haben beschlossen, uns in einem Restaurant zu treffen, einem sicheren Ort für uns Neulinge, in einem Land, in dem alles so sicher war, daß die Szene für sich genommen so gefährlich und ach so belastend war. Der Nervenkitzel verdreifachte sich, da das Swingen allein nicht verboten genug war. Und glauben Sie mir, wenn ich Ihnen in meiner orientalischen Welt sage, war es so.

Unser Erwachen

Unmodisch spät kamen wir wie immer an. Höflich stellten sie sich vor. Ich mag sie. Ihre nonchalante Eleganz in einer überplanenden Gesellschaft, ihr bedrohungsloses Lächeln und ihre flachen Schuhe !!! Ich komme aus einem Model-Umfeld und habe mich immer als Feministin mit High Heels gesehen, und hier war sie, lächelnd, trotzig, wunderschön aussehend, aber mit flachen Schuhen! Und hier war ich, weit jenseits meiner Komfortzone, sah sie an, bewunderte ihre Kühnheit und … verführte sie und ihn.

Er war einfacher – ein klares Ziel. Ein paar Haarspitzen, ein witziges Lächeln, ein Kuss auf den Nacken meines Mannes, ein unschuldiger, flirtender Kommentar für die Miss, und er war da, total präsent, total erlegen, total meins.

Mein Baby war die einfachste Beute überhaupt und meldete sich freiwillig an meinem Altar, meiner Szene, meiner Welt. Wenn es im Leben um selbstloses Geben und Mitgefühl geht, dann geht es in der Lust um Selbstsucht und die Ich-Kultivierung. Betrachten Sie es als die andere Seite der Medaille, wenn Sie es wünschen, die Dualität und die Natur der Existenz. Was auch immer Sie nachts schlafen lässt – oder nicht.

Wir waren in diesem Moment nicht da, um Dinge zu definieren, sondern um mit ihnen zu experimentieren. Ich wusste zutiefst, daß es eine Nacht ohne Wiederkehr war, in der Vorher und Nachher lauern. Es wäre entweder ein Tor, das sich zu einer anderen Welt öffnet, oder eines, das sich nur hinter uns schließt. Das war mir bewusst. Das war uns bewusst. Aber wir wussten wenig über die verlockende Verführung, die uns erwartete. Ich wusste nicht, daß ich zwischen ihren Lippen eine völlig neue Dimension entdecken würde – einen neuen Geschmack, ein göttliches Elixier, das mich immer wieder zurückkommen lässt!

Mit dem Mond swingen, bis die Sterne sich in Staub verwandeln, angelockt von der Melodie. Von Lust geweckt, swingen, wir …

Erotischer Schreibwettbewerb der SDC Erste Swinging Experience Member Story

Diese Geschichte wurde bei unserem Erotik-Schreibwettbewerb der SDC eingereicht :
“Our First Swinging Experience” von einem unserer Mitglieder.

Fühlen Sie sich inspiriert? Achten Sie auf zukünftige Ankündigungen von Wettbewerben hier auf SDC.com und in unserer Erotic Dating App , die sowohl auf Apple als auch auf Android verfügbar ist . Melden Sie sich an und bringen Sie Ihre kreativen Säfte zum Fließen! Wir können es kaum erwarten, Ihre heißen Geschichten zu teilen.

https://www.sdc.com/de/beziehung/swinger/von-lust-geweckt-wir-m-ssen-swingen/

Laat een reactie achter

Uw e-mailadres wordt niet weergegeven. Verplichte velden worden middels * weergegeven